Prophylaxe

Schöne und gesunde Zähne tragen nicht nur zu unserem Wohlbefinden bei, sie sind mit entscheidend für unsere Gesundheit.

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen die reguläre Zahnsteinentfernung nur einmal im Jahr, leider bildet sich bei vielen Patienten Zahnstein innerhalb von wenigen Monaten erneut, sodass eine weitere Zahnsteinentfernung notwendig wäre und diese vom Patienten in Eigenleistung privat bezahlt werden müsste. Viel gefährlicher als der normale Zahnstein sind jedoch weiche und feste Beläge die sich zwischen Zahn und Zahnfleisch in den Zahnfleischtaschen bilden und äußerlich vom Patienten meist nicht zu sehen sind und mit der Zahnbürste auch nicht zu beseitigen sind. Diese Beläge führen zu einer Zahnfleischentzündung und auf Dauer schließlich zu einer Parodontitis.

Im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung werden diese Bereiche gereinigt und von allen weichen und festen Belägen befreit. Zusätzlich wird mit einem Pulverstrahlgerät oberflächliche Beläge, welche meist durch Kaffee, Tee, Nikotin und Rotwein entstehen abgestrahlt und anschließend poliert und eventuell fluoridiert.